EMS-Trainingsinfos

EMS-Training setzt Maßstäbe in Intensität, Effekt und Zeitersparnis

EMS Training wird nun seit vielen Jahren erfolgreich in den verschiedensten Bereichen eingesetzt, darunter im Fitnessbereich, aber auch in der Physiotherapie zum Muskeltraining. Wichtig für den Erfolg beim Training mit Elektrostimulation sind zwei grundlegende Faktoren, zum einen muss das EMS-Trainingsgerät nicht nur qualitativ hochwertig sein, sondern das Gerät muss auch über eine spezielle Leistung verfügen um ein statisches, intensives und schonendes EMS Training ermöglichen zu können. 

medicos EMS-Trainer sind High-Tech Produkte aus eigener Herstellung, damit die Qualität und Leistung unserem Anforderungen entspricht und somit ein statisches EMS-Training ermöglichen können. Die Geräte, sowie das wichtige Elektrodenmaterial, werden in Deutschland gefertigt, um höchsten Ansprüchen gerecht zu werden. Wir scheuen keinen Vergleich und sind sicher, dass Sie den Unterschied beim Training in unserer Power-Lounge schnell selber spüren und dadurch beeindruckt sein werden.

 

Statisches EMS-Training, nicht Bewegungstraining mit EMS-Unterstützung

Muskelaufbau erfolgt durch Intensität, nicht durch Bewegung. Vielen Menschen ist dies leider unklar. Das medicos EMS-Training setzt auf hochintensive, niederfrequente Elektrostimulation in Kombination mit hochqualitativen, homogenen Elektroden. Dieses Zusammenspiel macht das medicos EMS-Training besonders effektiv und auf Wunsch auch äußerst intensiv, die Intensität lässt sich durch Intensitätsklassen und diverse Trainingsprogramme steuern. Bei unserem Training ist es nicht erforderlich parallel zum EMS-Training komplizierte Übungen so absolvieren, laufen oder Rad zu fahren. Hier bildet sich Muskulatur aufgrund der hohen Intensität des EMS-Reizes, unterstützt wird das Training lediglich durch einige wenige, sinnvolle, EMS-spezifische Übungspositionen um die richtigen Muskelgruppen anzusprechen. Erleben Sie selber den Unterschied, denn nur ein Test vermittelt Ihnen das sensationelle Gefühl durch ein richtig angewandtes EMS-Training.

 

 

Warum also ständig trainieren, wenn 15 Minuten locker ausreichen?

Eine Trainingseinheit am medicos EMS-Trainer dauert nur 15 Minuten und kann die gesamte Skelettmuskulatur so beanspruchen, wie es mit herkömmlichen Trainingseinheiten nur in 20 Stunden möglich wäre. Natürlich kann man diesen Reiz nach unten hin stufenlos reduzieren, um das Training an jeden Fitnesszustand individuell anzupassen. Unser Training ist sowohl für Anfänger, als auch Hochleistungssportler bestens geeignet. 

 

 
Vorteile auf einen Blick:

• Umfangreduzierung
• Unterstützung zur Gewichts- & Fettreduktion
• effektives BodyForming
• fördert Maximalkraft & Kraftausdauer
• Stärkung der Rückenmuskulatur
• bessere Körperhaltung
• Leistungssteigerung
• Beckenbodenstärkung
• Ausgleich muskulärer Dysbalancen